Audio


Gerade gestartet: Audioprojekt zum Thema "Kultur-Kreative auf dem Weg in die Altersarmut?"

 

Kulturkreative auf dem Weg in die Altersarmut?
Eine Audio-Serie aus voraussichtlich 8 - 10 Episoden:

"Kann man da was machen und wenn ja was und wenn nein, was dann? (Oktober bis Dezember 2018)

 

Themenkomplex 1)

Vorgestellt werden Lebensläufe von kulturkreativen Menschen, die allenfalls eine Mindestrente bekommen werden.

Gemischt wird das schwierige Thema mit der eigenen Lieblingsmusik.


Themenkomplex 2)

Kreative Ideen, praktische, politische, utopische. Kann man das was machen ......

auch mit Musik.

Wer sich hier angesprochen fühlt, sollte sich unbedingt überlegen, an diesem Projekt mitzuarbeiten. Als Interviewpartner/in, als Geschichtengeber*in, als Ideengeber*in, als Mitmacher*in.  Kontakt


Ausstrahlung über unseren Livestream. 
Die Gesamtproduktion soll Offenen Kanälen, Freien Radios und kommerziellen Radios zur Verfügung gestellt werden.

Ein nicht ganz einfaches Projekt, das uns sehr wichtig ist.


Hier geht es zu den Podcasts und zum Livestream   (Livestream-Neustart im November 18)


Radio machen

"Radio machen ist was für Alleskönner: Sie erklären in 30 Sekunden die Lage der Welt und erfüllen wenig später den Musikwunsch einer Hörerin. Sie interviewen Bürgermeister und Popstars und befragen Wildfremde auf der Straße. Sie lassen Bilder entstehen aus Klängen und fangen mit dem Mikro ein, was eigentlich nur zu sehen ist. Sie bedienen Mischpulte und arbeiten mit Schnittsystemen. Und wenn nötig, gehen sie vom Wohnzimmer aus auf Sendung. Kurzum: Sie sind Texter, Sprecher, Reporter, Moderatoren, Interviewer, Techniker und Journalisten."
(Aus dem Buch "Radio machen" von Sandra Müller)


Was hörst du?  (und was hörst du nicht!)

              Zum Test


Weitere Medienprojekte in unserer Umgebung