Moin :-)   ..... und herzlich willkommen beim Rundfunkatelier .....


Das Wort "Rundfunk" hat schon eine antiquarische Anmutung. Aktuell ist es dennoch. Sehr viele Projekte haben den "Rundfunk" im Namen.

Ein wesentlicher Aspekt des Ateliers ist es, Raum und Zeit für Versuche und erforschendes Arbeiten zur Verfügung zu stellen. Für Fotografie, Texte, Audio und Videoprojekte. 

Das kann auch virtueller Raum sein, der bislang als digitales Topping betrachtet wurde und aktuell existenziell wichtig ist.
Wir sind Medienkompetenz- und KulturvermittlerInnen ein Teil der engagierten, zivilgesellschaftlichen Szene. 



Beim offenen Kanal haben wir ein Atelier Studio. Uns stehen auch die Räume  im soziokulturellen Zentrum in der Neustadt 12   in Flensburg zur Verfügung.  Hier ein paar (vor Corona) Impressionen von dort: